Crumbacher CDU trifft sich zum Adventskaffee in der „Linde“

Die geplante kleine Wanderung vorab ist regelrecht „ ins Wasser gefallen“, denn am 1. Advent regnete es nahezu den ganzen Tag. Somit trafen sich Mitglieder und Freunde der CDU zum gemütlichen Beisammensein, dieses Jahr direkt in der „Linde“. Zunächst stärkten sich die Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen. Danach begrüßte Vorsitzender Walter Weidmann die Gäste, bevor Heike Breid eine nachdenklich stimmende Adventsgeschichte vortrug. Anschließend erhielten alle Gäste eine kleine Weihnachts-überraschung sowie einen Schokoladennikolaus überreicht. Bei angenehmen Gesprächen und guter Bewirtung verging der Nachmittag wie im Flug und bei einbrechender Dunkelheit machten sich die Teilnehmer auf den Heimweg. Die Crumbacher CDU bedankt sich bei Heike Breid für die aufwendigen Vorbereitungen sowie für die schöne Adventsgeschichte und beim „Linde-Team“ für den guten Service.