Fränkisch-Crumbach führt erneut die „Aktion saubere Landschaft“ durch

Die CDU-Mannschaft: Klaus Schürger, ganz links, hatte nicht nur seine 3 Söhne Sebastian, Philipp und Niklas sondern auch Traktor und Anhänger mitgebracht. Weiter links: Thomas Wörner, Stefan Rink, Jochen Sauer, Peter Kaffenberger und Walter Weidmann.
Die CDU-Mannschaft: Klaus Schürger, ganz links, hatte nicht nur seine 3 Söhne Sebastian, Philipp und Niklas sondern auch Traktor und Anhänger mitgebracht. Weiter links: Thomas Wörner, Stefan Rink, Jochen Sauer, Peter Kaffenberger und Walter Weidmann.

-Vereine, Verbände, Kinder und Parteien sammelten jede Menge Abfall-

 

Da durfte der CDU-Gemeindeverband natürlich nicht fehlen, als am Samstag, den 23. März 2019 im Bauhof der Gemeinde über 60 erwachsene Crumbacher und 10 Kinder von Bürgermeister Eric Engels zur diesjährigen „Aktion saubere Landschaft“ begrüßt wurden. Nach Begrüßung und Einteilung der Reviere zogen die Helfer, ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen und teilweise mit Greifzangen los, um alles Weggeworfene einzusammeln. Ob Plastik- oder Glasflaschen, Apfelweindosen, Kunststoffverpackungen, alles wurde gesammelt und anschließend gegen 12:00 Uhr im Bauhof in die bereitgestellten Container geworfen. „Die Mühe hat sich gelohnt“, so Gemeindeverbandsvorsitzender Walter Weidmann. „Was die Leute alles wegwerfen, besonders was in den Straßengräben zu finden war, ist mir völlig unverständlich. Schließlich haben wir im Odenwaldkreis ein nahezu perfektes Müllentsorgungssystem, da muss niemand Abfall in der freien Natur los werden“. Anschließend stärkten sich die Teilnehmer mit einem leckeren Mittagessen im gemeindlichen Bauhof und gegen 13:00 Uhr war diese großartige Aktion beendet.

Die CDU-Mannschaft kurz vor Beendigung der „Aktion saubere Landschaft“ (siehe Bild) am Ortseingang von Fränkisch-Crumbach, von Unter-Gersprenz kommend. Klaus Schürger, ganz links, hatte nicht nur seine 3 Söhne Sebastian, Philipp und Niklas sondern auch Traktor und Anhänger mitgebracht, sodass die Abfälle gleich zum Bauhof transportiert werden konnten. Die weiteren Teilnehmer der CDU waren von links: Thomas Wörner, Stefan Rink, Jochen Sauer, Peter Kaffenberger und Walter Weidmann.